Fankongress 2012 (Rückblick Teil 5)

Fankongress 2012 (Rückblick Teil 5)

FAZIT

Aus unserer Sicht können wir den in den Medien vermittelten positiven Eindruck vom Fankongress nur unterstreichen. Der Fankongress war ein deutliches Zeichen nach außen, dass Fans trotz starker Rivalitäten friedlich zum Dialog bereit sind und kritischen Diskussionen nicht aus dem Weg gehen. Diese Bereitschaft war seitens der Verbände Vereine, der ZIS sowie der Polizei leider nicht gegeben. Letztere erschien erst am späten Abend- jedoch nicht um mit den Fans zu diskutieren sondern um eine „provisorische“ Hausdurchsuchung im Kosmos durchzuführen.

Insgesamt war der Kongress von den Fans sehr gut durchorganisiert vor allem wenn man bedenkt, dass die Veranstaltung ehrenamtlich und in der Freizeit veranstaltet wurde. Ein großer Dank von uns geht somit an alle die diesen Kongress möglich gemacht haben. Für uns war es sehr interessant, auch mal mit anderen überregionalen Fanszenen in Kontakt zu treten und sich untereinander auszutauschen. Dies sollte unserer Meinung nach viel öfter geschehen. Ebenso wie die Vernetzung mit anderen fanpolitischen Interessensvertreter_innen. Kritisch anzumerken ist lediglich, dass im Rahmen der Podiumsdiskussionen dem Publikum zu wenig Raum gelassen wurde, sich an den Diskussionen direkt zu beteiligen was aber sicherlich auch auf den streng limitierten Zeitplan zurückzuführen ist.

Für die Zukunft wünschen wir uns, dass es nicht bei diesem einen Kongress bleiben wird und schon bald ein weiterer folgen wird- möglicherweise auch mit Vertreter_innen der Polizei, der ZIS, weiteren Vereinsvertretern sowie wichtigen Funktionsträger_innen der DFL sowie vom DFB. Ansonsten diskutiert man vielmehr übereinander als miteinander womit letztlich die positive Außenwirkung des Kongresses verloren ginge. Wenn es einen weiteren Kongress geben wird, werden wir auf jeden Fall wieder dabei sein. (Böller und Jericho)

103_4124

Foto: Jericho

Einen weiteren Bericht (aus Sicht der mitgereisten Commando Donnerschwee Delegation) wird es voraussichtlich in einer der nächsten CommanDante Ausgaben zu lesen geben!

Weiterführende Links:

http://fankongress-2012.blogspot.com

http://erhalt-der-fankultur.de

http://pro-fans.de